Mittwoch, 22. Mai, 2024
spot_img
StartNewsEventsVon Angesicht zu Angesicht – Die Bau- und Immobilienwirtschaft trifft sich wieder...

Von Angesicht zu Angesicht – Die Bau- und Immobilienwirtschaft trifft sich wieder an der führenden Schweizer Fachmesse

Die Swissbau versammelt vom 16. bis 19. Januar 2024 alle wichtigen Akteure der Bau- und Immobilienwirtschaft in mehreren Hallen der Messe Basel. Als Mehrbranchenmesse bietet sie eine Plattform, um sich im persönlichen Austausch über Neuheiten und Trendthemen zu informieren.

Neben Swissbau Focus und Swissbau Lab profitieren Aussteller und Besucherinnen von zwei neuen Konzepten: Swissbau City bündelt abwechslungsreiche Informationsmöglichkeiten auf drei Marktplätzen, Swissbau Inside gibt einen Überblick zu Designprodukten aus dem Innenbereich. Eröffnet wird die Swissbau 2024 durch Bundesrat Albert Rösti sowie Bauenschweiz, dem Dachverband der Schweizer Bauwirtschaft.

Die Highlights im Überblick

  • Grossflächige Durchführung 2024 in mehreren Hallen nach der pandemiebedingten Spezialausgabe 2022
  • Rohbau und Gebäudehülle, Gebäudetechnik und Innenausbau – Die Swissbau macht das Know-how der Schweizer Planungs-, Bau- und Immobilienbranche an einem Ort zugänglich
  • Bei Swissbau Focus, Swissbau Lab, Trendwelt Bad und Swissbau Inside stehen die persönliche Interaktion sowie das Erleben von Produkten und Lösungen im Vordergrund
  • Neue Öffnungszeiten: 16. bis 19. Januar 2024, Dienstag bis Freitag 9 bis 18 Uhr
  • Auf der interessenbasierten Swissbau Webseite kann man sich gezielt informieren, für Veranstaltungen anmelden sowie den Messebesuch effizient vorausplanen

Die Mehrbranchenmesse Swissbau findet 2024 wieder wie gewohnt in mehreren Hallen der Messe Basel statt. Nachdem die Fachmesse 2022 pandemiebedingt nur in einem komprimierten Umfang durchgeführt wurde, profitieren Austeller und Besucherinnen nächstes Jahr wieder von einer Swissbau im gewohnten Umfang.

«Es freut mich ausserordentlich, dass die Swissbau 2024 auf einer Bruttofläche von 85’000 Quadratmetern mit vielen grossen Herstellern die verschiedenen Branchen wieder vollumfänglich repräsentiert. Die geballte Kompetenz der Bau- und Immobilienbranche wird an einem Ort versammelt sein», sagt Rudolf Pfander, Brand Director Swissbau.

Ganzheitliches Messeerlebnis von Angesicht zu Angesicht
Als interdisziplinäre Plattform für die Baubranche zieht die Swissbau einen hohen Anteil an Architekten, Planerinnen, Eigentümern, Investorinnen sowie Fachleuten aus Betrieb und Handwerk an. Getreu dem Motto «Den Wandel gemeinsam gestalten» werden Neuheiten und Lösungen präsentiert, diskutiert und erarbeitet – mit dem Ziel, den gesellschaftlichen Herausforderungen rund um Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Klimawandel als Branche zu begegnen.

«Heutzutage ist die Möglichkeit zum persönlichen Austausch vor Ort ein Alleinstellungsmerkmal und somit eine der Stärken der Swissbau. Bietet die digitale Informationsvermittlung jeweils nur einen punktuellen Einblick, kann man sich in den Hallen der Swissbau effizient und ganzheitlich informieren. Im persönlichen Gespräch bleiben keine Fragen offen», hält Rudolf Pfander fest.


Die Swissbau 2024 im Überblick

Swissbau im Überblick.PNG (0.1 MB)

Die Mehrbranchenmesse Swissbau 2024 fasst die Themenbereiche Rohbau und Gebäudehülle, Gebäudetechnik und Innenausbau zusammen. Entlang der Wertschöpfungskette und des Lebenszyklus einer Immobilie wird sie zum Treffpunkt für Entscheidungsträgerinnen und Fachbesucher.

Als interdisziplinäre Veranstaltungs- und Netzwerk-Plattform bietet die Swissbau 2024 über die klassische Präsentation von Neuheiten und Lösungen hinaus aufmerksamkeitsstarke Sammelpunkte für Aussteller und Fachbesucherinnen.

MarktplätzeDas neue Konzept Swissbau City teilt die Messe in Quartiere und drei zentrale Marktplätze ein. Die Marktplätze befinden sich in den Themenbereichen «Rohbau + Gebäudehülle», «Gebäudetechnik» und «Innenausbau». Auf den Marktplätzen gibt es viele Möglichkeiten zum Austausch, einen Speakers Corner für Referate und Präsentationen sowie ein Bistro.
Trendwelt BadEin fester Bestandteil der Swissbau ist die Trendwelt Bad. Führende Brands zeigen in der Halle 2.2 die neusten Produkte, Konzepte und Designs für das Badezimmer.
Swissbau InsideMit dem neuen Format Swissbau Inside in der Halle 2.2 schafft die Fachmesse eine Plattform rund um den Innenraum: Designprodukte aus den Bereichen Küche, Bad, Boden/Wand/Decke, Licht sowie Büro- und Objekteinrichtungen werden hier einheitlich inszeniert erlebbar.
Swissbau Focus und LabDie beliebten Kollaborations-Plattformen Swissbau Focus und Swissbau Lab rücken inhaltlich noch näher zusammen. Im Zentrum steht die Wissensvermittlung, wobei «Diskutieren» (Focus) und «Ausprobieren» (Lab) die Eckpfeiler darstellen. Beleuchtet werden Themen wie Klima, Energie, Kreislaufwirtschaft, Material, Kollaboration und Gesellschaft.
Sonderschau HandwerkDie Sonderschau «Handwerk live» zeigt in Halle 1.0 und auf dem Messeplatz Demonstrationen aus dem beruflichen Alltag von Handwerkerinnen und Handwerkern.
Sicherheits-KongressParallel zur Messe Swissbau 2024 findet der Sicherheits-Kongress im Congress Center Basel statt. Dieser vermittelt Know-how für Sicherheitsbestrebungen im beruflichen Umfeld.

Partnerschaften unterstreichen die Bedeutung der Swissbau
Die anhaltende Relevanz der Swissbau wird durch die namhaften Partnerschaften unterstrichen. Der SIA, Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein sowie Bauen digital Schweiz / buildingSMART Switzerland engagieren sich bei den Kollaborations-Plattformen Swissbau Lab und Swissbau Focus als Leading Partner.

Als Themenpartner bringen Hörmann (Tore und Türen), Laufen (Bad, Sanitär) und Siemens (Elektro-, Gebäude- & Sicherheitstechnik) ihre Expertise in die Swissbau 2024 ein.

Swissbau 2024 – die Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz

Messedauer, Öffnungszeiten
16. – 19. Januar 2024
Dienstag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr

Ticket kaufen oder Gutschein einlösen 
swissbau.ch/ticket

Zu Veranstaltungen anmelden
swissbau.ch/events

Alle Informationen
swissbau.ch

Veranstalter
MCH Messe Schweiz (Basel) AG, Swissbau, CH-4005 Basel


MCH Group
Die MCH Group mit Sitz in Basel ist ein international tätiges Erlebnismarketing-Unternehmen mit einem umfassenden Dienstleistungs-Netzwerk und einem internationalen Angebot von Erlebnismarketing-Lösungen. Der Geschäftsbereich Exhibitions & Events veranstaltet jährlich rund 170 Gastveranstaltungen und organisiert 25 eigene Events und Messen in der Schweiz, darunter national führende Plattformen wie die Swissbau, die Igeho und die Giardina. Zudem betreibt die MCH mit der Messe Basel, dem Congress Center Basel und der Messe Zürich die flächenmässig grössten multifunktionalen Eventinfrastrukturen der Schweiz. Das Unternehmen beschäftigt über 800 festangestellte Mitarbeitende, rund die Hälfte davon in der Schweiz und in den USA.

Weitere Informationen unter: mch-group.com


Ansprechpartner für die Medien:
Swissbau | www.swissbau.ch
MCH Messe Schweiz (Basel) AG | Swissbau | CH-4005 Basel

Rudolf Pfander | Brand Director Swissbau
T +41 58 206 20 20 | rudolf.pfander@swissbau.ch

Claudia Ries | Marketing & Communications Manager Swissbau
T +41 58 206 26 39 | claudia.ries@messe.ch

RELATED ARTICLES
Anzeigespot_img

Beliebteste