Mittwoch, 22. Mai, 2024
spot_img
StartNewsBauwirtschaftWeinfelden: Baugesuch für 300 Wohnungen auf Areal Sangenfeld

Weinfelden: Baugesuch für 300 Wohnungen auf Areal Sangenfeld

In Weinfelden (TG) entwickelt und realisiert die HRS auf dem Areal Sangenfeld weitere Wohnungen für 130 Millionen CHF. Das Baugesuch für das Vorhaben wurde dieser Tage gestellt.

Eingereicht haben das Baugesuch die Bauherren HS Investment AG und die Meyerhans + Cie AG. Insgesamt sind es 300 Wohnungen, die in neun Gebäuden auf einer Fläche von über 22.000 qm entstehen. Verwirklicht werden die Entwürfe des Büros Zita Cotti Architekten AG und der Kolb Landschaftsarchitektur GmbH, die aus einem Wettbewerb mit fünf Büros als Sieger hervorgingen. In sieben Gebäuden entstehen Mietwohnungen, in den verbleibenden beiden Häusern ist Stockwerkeigentum geplant. Ein Gebäude erhält eine spezielle Fassadenbegrünung. Die Beheizung wird mittels Fernwärme geleistet. Sämtliche Dächer werden mit Photovoltaikanlagen ausgerüstet.

Revidierte Pläne mit mehr Innenverdichtung

Die Vorgeschichte der Überbauung auf dem Areal Sangenfeld ist lang. Im Jahre 2017 wurde der damals erarbeitete Zonenplan vom Stimmvolk abgelehnt. 2018 wurden aber auch zwei Volksinitiativen zum Schutz der damaligen Arbeitersiedlung deutlich verworfen. Im Folgejahr trat das revidierte Weinfelder Baureglement mit geändertem Zonenplan in Kraft, der für das Gebiet Sangenfeld neu die Zonierung «W5/WA5» vorsah.

Die Grundeigentümer entschieden dann, das ehemalige Projekt zu überarbeiten und, wie vom Volk gefordert, eine grössere innere Verdichtung vorzusehen. Bei der Ausarbeitung des neuen Projektes sollte ein besonderes Augenmerk auf eine gute, städtebauliche Anordnung und Verkehrserschliessung mit hochwertigen Freiräumen sowie auf die Nutzung nachhaltiger Materialien und Energiequellen gelegt werden.

Bauarbeiten könnten noch dieses Jahr beginnen

Die Auflage des Gestaltungsplans «Sangenfeld West» ist Mitte 2022 ohne Einsprachen erfolgt und hat in diesem Frühjahr Rechtskraft erlangt. Je nach Verlauf des Baubewilligungsverfahrens könnte gegebenenfalls noch Ende Jahr mit den Aushubarbeiten begonnen werden. Südlich des Baufelds sind die HRS-Projekte «Sangenfeld West Miete» und «Sangenfeld West Eigentum Johanna» bereits in der Ausführungsphase ((IB berichtete)(aw)

RELATED ARTICLES
Anzeigespot_img

Beliebteste