Mittwoch, 22. Mai, 2024
spot_img
StartNewsBauwirtschaftSt. Gallen: Baubewilligung für 188 Wohnungen auf Stadtsäge-Areal

St. Gallen: Baubewilligung für 188 Wohnungen auf Stadtsäge-Areal

Previs Vorsorge und die Halter AG können im Oktober mit der Realisierung des 50 Mio. CHF teuren Projekts auf dem Stadtsäge-Areal in St. Gallen beginnen.

Die Baubewilligung für das Neubauprojekt auf dem Areal «Stadtsäge» in St. Gallen ist rechtskräftig. Geplant ist eine Holzbausiedlung nach SNBS-Standard mit Wohnungen für Studenten, Singles und Familien sowie ein Restaurant und ein Laden. Realisiert wird das Projekt durch die Previs Vorsorge als Bauherrin und die Halter AG als Gesamtleisterin. Eigentümerin des Areals an der Stein­grüebli­strasse ist die Ortsbürgergemeinde St. Gallen.

Die Überbauung umfasst 188 Wohnungen in neun Gebäuden, das Investitionsvolumen wird mit 50 Mio. CHF angegeben. Die Bauarbeiten sollen im Oktober beginnen. Mittelpunkt des Areals, das heute teilweise brach liegt, wird der «Sägiplatz» mit gastronomischen Angeboten und Einkaufsmöglichkeiten bilden. Die Überbauung soll nach Vorstellungen der Ortsbürgergemeinde nicht nur hohen Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit und sozialen Aspekten, sondern auch der Biodiversität gerecht werden. Die geschützten Gehölzgruppen bleiben in ihrem Bestand erhalten, heisst es. (aw)

RELATED ARTICLES
Anzeigespot_img

Beliebteste