Freitag, 23. Februar, 2024
spot_img
StartNewsBauwirtschaftOffizieller Baustart für das neue Klinikum 2 des Universitätsspitals Basel

Offizieller Baustart für das neue Klinikum 2 des Universitätsspitals Basel

Heute Montagnachmittag hat der Spatenstich für den Neubau des Klinikums 2 des Universitätsspitals Basel stattgefunden. Dabei handelt es sich um die erste Bauphase der umfassenden Spitalerneuerung mit geschätzten Gesamtkosten von 1,7 Milliarden Franken.

Das Universitätspital Basel schreibt in seiner Medienmitteilung vom “Generationenprojekt Campus Gesundheit”. Der Neubau mit dem Notfallzentrum am Petersgraben und dem angeschlossenen Bettenturm soll den aktuellen, heutigen Anforderungen nicht mehr genügenden Bau aus den 1970er-Jahren ersetzen. – Für den neuen Turm des Klinikums 2 ist eine Bauzeit von gut sechs Jahren angesetzt. Darauf soll der Rückbau des heutigen Bettenhauses und die Errichtung des neuen Sockelgebäudes mit dem Notfallzentrum in Angriff genommen werden. 

Bei diesen Neubauten handelt es sich lediglich um einen Teil der umfassenden Spitalerneuerung. So ist des Weiteren auch ein neues Klinikum 3 geplant. Allerdings ist der Bebauungsplan für diese Bauten sowie ein Darlehen von 300 Millionen vom Grossen Rat noch nicht definitiv abgesegnet worden. Voraussichtlich benötigt das Spital für den Neubau insgesamt etwa 900 Millionen Franken Fremdkapital. (sda/mai) 

Sourcebaublatt
RELATED ARTICLES
Anzeigespot_img

Beliebteste