Mittwoch, 22. Mai, 2024
spot_img
StartNewsBauwirtschaftBurgdorf: Baustart für Wohnprojekt Q34

Burgdorf: Baustart für Wohnprojekt Q34

Auf dem Areal des ehemaligen Bahnhofs Burgdorf Steinhof entsteht ein Wohnquartier samt Flächen für Retail, Büros und Praxen.

In Burgdorf Steinhof ist der Spatenstich für das Projekt Q34 gefeiert worden. Auf dem gut 8.000 qm grossen Gelände des ehemaligen Bahnhofs entsteht bis Ende 2025 eine Überbauung mit Wohnungen, Flächen für den Einzelhandel sowie Büro- und Praxisräumlichkeiten.

Anlass des Bauprojekts war die Verschiebung des Bahnhofs Steinhof um 250 Meter in Richtung Oberburg. Die drei Grundeigentümer BLS Immobilien, Bonainvest und RN Selvam haben sich zusammengeschlossen, um die Brachfläche zu bebauen.

Das Projekt Q34 besteht aus vier Häusern, in denen insgesamt 99 Wohnungen (1,5 bis 5,5 Zimmer) untergebracht sind. Ausserdem gibt es in der Überbauung 300 qm Ladenfläche für den Einzelhandel sowie Büro- und Praxisräumlichkeiten. Nach Angaben von BLS beträgt das Investitionsvolumen 50 Mio. CHF. (ah)

RELATED ARTICLES
Anzeigespot_img

Beliebteste