Mittwoch, 22. Mai, 2024
spot_img

Infrastructure Asset Management

Willkommen bei Ihrer Lösung für effizientes Datenmanagement entlang des IAM-Lebenszyklus!

Unsere buildup-Technologie bietet Ihnen eine umfassende Plattform zur Verwaltung Ihrer Produktinformationen, die für zahlreiche Prozessschritte entlang des IAM-Lebenszyklus unerlässlich sind. Mit unseren bewährten Lösungen stehen Sie im Zentrum einer effizienten Datenorganisation, die Ihnen dabei hilft, Ihre Projekte erfolgreich umzusetzen.

Input

CMS, xls, JSON
FDK / proj. Katalog

Output

IFC, Zwischenablage, xls, JSON, API Web-view / Raw Data

Mit der bewährten buildup-Technologie verfügt der Betreiber über:

Allgemeiner Fachdatenkatalog (FDK)

Hier finden Sie eine breite Palette von branchenspezifischen Informationen, die als Grundlage für Ihre Projekte dienen.

Projektspezifischer Fachdatenkatalog (PDK)

Passen Sie Ihre Datenkataloge an die spezifischen Anforderungen jedes Projekts an, um maximale Effizienz zu gewährleisten.

Projektspezifischer Produktekatalog

Definieren Sie Produkte auf Projektebene und behalten Sie den Überblick über Ihre Materialien und Ressourcen.

Unsere buildup-Technologie kann nicht nur als reiner FDK verwendet werden, sondern ermöglicht auch den Aufbau neutral beschriebener Produkte für Ausschreibungen oder “as-build”-Assets, die im Verlauf des Prozesses definiert werden.

Abschliessend können Ihre “as-build”-Assets nahtlos in FM-Modelle, FM-Systeme oder IAM-Systeme überführt oder verlinkt werden, ohne dass redundante Daten gepflegt werden müssen. Mit unserem Master-Copy-Ansatz können Sie sicher sein, dass Ihre Daten konsistent und zuverlässig sind.

Entdecken Sie noch heute die Möglichkeiten der buildup-Technologie und revolutionieren Sie Ihr Produktinformationsmanagement entlang des IAM-Lebenszyklus!

Alle Vorteile auf einen Blick

Im Vergleich zu herkömmlichen Excel-basierten Ansätzen bietet unsere datenbankbasierte Lösung mit buildup-Technologie zahlreiche Vorteile:

Unbegrenzte Benutzerzahl

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Benutzer, die auf die Plattform zugreifen können.

Keine Begrenzung der Objekte/Produkte

Egal, wie gross Ihr Projekt ist, unsere Plattform kann problemlos damit umgehen.

Projektspezifische FDKs

Erstellen Sie Fachdatenkataloge, die genau auf die Anforderungen Ihres Projekts zugeschnitten sind.

Vielseitige Datenanforderungen

Neben Objektdaten können auch Leistungsanforderungen für neutrale Produkte definiert werden.

Erfassung von "as-built"-Produkten

Erfassen Sie Produkte im Projektverlauf und behalten Sie den Überblick über den Fortschritt.

Einfacher Datenaustausch

Kopieren Sie Daten problemlos von einem Projekt in ein anderes und erleichtern Sie so die Zusammenarbeit.

IT-basierte Zusammenarbeit

Nutzen Sie Schnittstellen, IFC-Modelle und strukturierte Informationen für eine effektive Zusammenarbeit.