Mittwoch, 19. Juni, 2024
spot_img

Digitale Produkte-Daten
verfügbar machen

Ob vor, während oder nach dem Verkauf von Produkten, der digitale Zwilling muss zunehmend «geliefert» werden. Das Bereitstellen der digitalen Produkte-Daten entlang der Wertschöpfungskette ist für künftige Geschäfte notwendig.

Standardisierte Daten

Für einen effizienten Datenaustausch sind Standards notwendig. Die unter der Schirmherrschaft von buildingSMART International nach UniversalTypes kategorisierten Produkte-Daten werden durch ProMaterial angewendet.